Vita

Gero Hellmuth, geboren 1940 in Neustrelitz, Abitur in Stuttgart, Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei den Professoren Klaus Arnold, Peter Dreher, Gottfried Meyer, Studium der Kunstwissenschaft und Philosophie in Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart, lebt und arbeitet seit 1971 in Singen (Htwl.)

Einzelausstellungen (Auswahl)

2023 Danzig (Polen) – Anlässlich der im Juni 2023 stattgefundenen Tagung des Internationalen Auschwitz-Rats, wurde im Museum des 2. Weltkriegs in Danzig (Muzeum II Wojny Światowej w Gdańsku) das Triptychon „Auschwitz/Befreiung“ (Siehe Menü: Zyklen) ausgestellt.

2022 Danzig (Polen) – Museum des 2. Weltkriegs, „Hiob – Klage und Überwindung“, ein Deutsch-Polnisches Projekt ‚gegn den Krieg‘ mit Michał Dobrzyński (Komponist, Polen) , Malerei, Assemblagen – Katalog zur Ausstellung Hiob, 2022, Danzighttps://de.wikipedia.org/wiki/Muzeum_II_Wojny_%C5%9Awiatowej

2020 Freiburg – Katholische Akademie Freiburg, „Schrei der Kriegskinder“, Malerei von 2016 – 2020, Begleitprogramm:Musik: Freiburger Domsingknaben, Leitung: Prof. Boris Böhmann

2019 Baden-Baden – Altes Dampfbad, Malerei,  „Kinder. Opfer zwischen den Grenzen.“ Begleitprogramm: Szenische Lesung(Geschichten von Flucht und Neubeginn 1945 bis heute) mit Soundinstallation (Rike Scheffler), Unicef-Vortrag (Ute Desiness-Gros)mit Konzert (Ewa Gruszka-Dobrzyńska, Violine), Theaterstück „Mitleid. Die Geschichte des Maschinengewehrs“ (Milo Rau)

.2018 Stettin/Szczecin (Polen), Philharmonie/Filharmonia, „Hiob-Zyklus“ und Zyklus „Kriegskinder“, Zeichnungen.Deutsch-Polnisches Projekt mit Michał Dobrzyński (Komponist, Polen) und Ewa Gruszka (Violine, Polen), Katalog zur Ausstellung, 2018, Stettin

2017 Hilzingen, August-Dietrich-Saal, Malerei, Assemblagen, Skulpturen, Zeichnungen. Den Schwerpunkt der Ausstellungbildet die Bilderfolge „Schrei der Kriegskinder“. Sie entstand aufgrund des aktuellen Zustroms von Flüchtlingen nach Europa.Besonders das Leid der Kriegskinder wird thematisiert.

2017
Saarbrücken, Johanneskirche, Hiob-Zyklus, Malerei und Eisenrelief. Deutsch-Polnisches Projekt mit Michal Dombrzynski(Komponist, Polen) und Ewa Gruszka, (Violine, Polen)

2015
Singen, Stadthalle, Malerei – Assemblagen, Projekt zum 70. Jahrestag des Kriegsendes 1945 in Europa“…dass man mit ihnen redet.“  Eine Wiederholung der Veranstaltung in Berlin am 7. Mai 2015.

2015 Berlin, Deutsche Parlamentarische Gesellschaft, Malerei – Assemblagen, Projekt zum 70. Jahrestag des Kriegsendes1945 in Europa. „…dass man mit ihnen redet.“

2014 Singen, Skulptur Victor von Scheffel (Bronze), Stadtgarten der Stadt Singen

2012 Engen, Städtisches Museum + Galerie, Zeichnungen – Malerei – Assemblagen – Plastiken, Arbeiten von 1990 – 2012

2010 Singen, Brunnenanlage auf dem Rathausplatz der Stadt Singen mit 7 Bronzeskulpturen

2004 Singen, Rathaus (Kulturförderpreis)

2003 Singen, Kunstmuseum, Projekt „…dass sie leben.“

2003 Berlin, Landesvertretung Baden-Württemberg beim Bund , Malerei, Relief

2003 Berlin, Kulturstiftung St. Matthäus – Kulturforum, „…dass sie leben“, Projekt mit dem israelischen KomponistenJoseph Dorfman,Tel Aviv, Uraufführung der Kantate „…dass sie leben.“

2001 München, New Art Gallery KAIROS, Eisenrelief, Zeichnung

2000 Singen, Galerie Greuter, Malerei, Zeichnung, Assemblage

1999 Hamburg, Congress Center, CCH, Wettbewerb „Kunst 99“ der IG Metall, Preisverleihung

1999 Tübingen, Stiftskirche – „Hiob“ – Bild und Musik mit dem Komponisten Peter Hoch, Trossingen, Hiob-Zyklus

1998 Berlin, Kirche am Hohenzollerenplatz, „Hiob – ein Mensch“

1996 Singen, Kunstmuseum, Malerei, Relief, Plastik

1991/1992/1993 Villingen-Schwenningen, Franziskaner Museum, Mendelssohn-Projekt

1990 Singen, Bild und Musik mit dem spanischen Komponisten Manuel Hidalgo

1987/88/89 Singen, Kunstverein (Elias-/Paulus-/Matthäus-Zyklus)

1978 Meersburg, Neues Schloss, Malerei

1978 Singen, Rathaus, Werkschau, Malerei –  Zeichnung

1976 Singen, Rathaus, Malerei – Zeichnungen

Beteiligung an Ausstellungen im In- u. Ausland



Verschiedenes


1993 Mahnmal „Kreuz der Arbeitslosen“, Fußgängerzone , Singen

1991 Gestaltung der Glocken der Liebfrauenkirche, Singen http://www.ebfr-glocken.de/html/liste/glocken_kirchen.html?&tab=detail&scene=detail&m=61566&e=61684&id=934

1999, Weimar, „1999 Wege nach Weimar“ – ZDF-Projekt

Fernseh- und Rundfunksendungen (SDR, SWR, SFB)

Gestaltungen für die CD-Produktion des ORF, Wien

Auszeichnungen

1999 Preisträger des Wettbewerbs „Kunst 99“ der IG Metall

2004 Kulturförderpreis Singen



1993, Singen
„Kreuz der Arbeitslosen“; seit 1993 im Besitz der Evangelischen Arbeitnehmerschaft (EAN) Singen;Standort: Fußgänger-Zone der Stadt Singen (Htwl.); je nach Aktualität wechselnder Standort vor verschiedenennamhaften Firmen anlässlich drohender oder durchgeführter Entlassungen; momentaner Standort siehe Aktuell


2010, Singen
, Brunnenanlage, 7 lebensgroße Bronze-Skulpturen auf dem Rathausplatz der Stadt Singen/Htwl.

2016, Singen, lebensgroße Bronze-Skulptur des Dichters Viktor von Scheffel im Stadtgarten der Stadt Singen/Htwl.

2022, Singen, Bronze-Skulpturen 2022, 2 lebensgroße Skulpturen – „Marktfrauen“ – auf dem Marktplatz (Herz-Jesu-Platz) der Stadt Singen

https://www.ardmediathek.de/video/swr-aktuell-baden-wuerttemberg/sendung-19-30-uhr-vom-5-9-2023/swr-bw/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE5MTcyNTM




Werke in Öffentlichem Besitz

Galerei IG Metall, Frankfurt

Danzig (Polen) Museum des Zweiten Weltkriegs

Regierungspräsidium Freiburg

Stiftung St. Matthäus, Berlin (Kulturforum)

Sammlung van der Grinten, Stiftung Museum Schloß Moyla

Institut f .Kirchenbau und Kunst der Gegenwart – Philipps-Universität Marburg

Stadt Singen (Hohentwiel)

Kunstverein Singen e.V.

Städtische Wessenberggalerie

Kunstverein Engen, Stubengesellschaft1599 e.V.

Sparkasse Singen (Htwl.)

Sparkasse Engen

Kataloge

Katalog zur Ausstellung Hiob, 2022, Danzig
Katalog zur Ausstellung Hiob, 2022, Danzig

Katalog zur Ausstellung HIOB, 2023, Danzig

Katalog zur Ausstellung "Kinder. Opfer zwischen den Grenzen", 2019, Baden-Baden
Katalog zur Ausstellung „Kinder. Opfer zwischen den Grenzen“, 2019, Baden-Baden

Katalog zur Ausstellung „Kinder. Opfer zwischen den Grenzen“, 2019, Baden-Baden

Katalog zur Ausstellung HIOB,2018, Stettin
Katalog zur Ausstellung HIOB,2018, Stettin

Katalog zur Ausstellung HIOB, 2018, Stettin

Katalog zur Ausstellung ‚Kinder. Opfer zwischen den GHrenzen‘, 2ß17, Hilzingen

Katalog zur Ausstellung "...daas sie miteinander reden.", 2015, Berlin - Parlamentarische Gesellschaft (Deutscher Bundestag)
Katalog zur Ausstellung „Kinder. Opfer zwischen den Grenzen“, 2019, Baden-Baden

Katalog zur Ausstellung ‚…dass man mit ihnen redet.‘ 2015, Berlin, Parlamentarische Gesellschaft (Deutscher Bundestag)

Katalog zum Deutsch-Israelischen Projekt " ... dass sie leben.", 2003, Berlin, St.Matthäus - Kulturforum,
Katalog zum Deutsch-Israelischen Projekt “ … dass sie leben.“, 2003, Berlin, St.Matthäus – Kulturforum,

Katalog zum Deutsch-Israelischen Projekt “ … dass sie leben“, 2003, Berlin, St. Matthäusstiftung Kulturforu

Katalog zur Ausstellung 'Zeichnung - Malerei - Assemblswge - Skulptur, 1989 -2012, Engen

Katalog zur Ausstellung „Zeichnung – Malerei – Assemblage – Skulptur, 1989 – 2012“ 2012, Engen

Katalog zur Ausstellung „Malerei – Relief – Plastik“, 1996, Städtisches Kunsrmuseum Singen (Hohentwiel)