Gero Hellmuth

Gero Hellmuth

malerei zeichnung relief plastik

Aktuelle Arbeiten

2016/17/18 - Schrei der Kriegskinder

 

      

 

Millionen von Kindern sind in unserer Gegenwart den Schrecken des Krieges ausgesetzt.

 

 

Schrei der Kriegskinder

Dieser Schrei, dieser stumme und auf die Tiefe der Seele zielende Schrei, sollte uns alle treffen, dieser Schrei unschuldiger, wehrloser Kinder.

Kinderaugen sprechen – sie fragen. Sie stellen die stumme und doch gellende Frage: Was haben wir euch getan, was veranlasst euch, uns den Frieden, die Geborgenheit und Sicherheit in unseren Familien, in unserem ganzen Dasein wegzunehmen?

Wir schreien nach Menschen, die uns beschützen, uns versorgen. Wir vermissen die Liebe einer innigen Umarmung der Eltern. Wir brauchen Menschen, die uns lieben und die wir lieben können.

Der Bilder-Zyklus „Schrei der Kriegskinder“ schließt sich dem Schrei aus unzähligen Kinderseelen an.

Er verweist auf die brutale Zerstörungswut, auf das brutale Zertreten der Menschenrechte, die diese Kinder beanspruchen dürfen und müssen. Zugleich aber tragen die Bilder fast unsichtbar jenen Funken der Hoffnung in sich, den auch die biblische Gestalt Hiob in sich bewahrte. Von schwerem Leid getroffen gab Hiob in seiner unfassbaren Not die Hoffnung auf Befreiung nicht auf.

Mögen die Bilder zum Nachdenken und zur Einkehr anregen.

Gero Hellmuth

 




Kriegskinder - Zwischen den Grenzen, 2016, Acryl auf Leinwand auf Holz, 125 x 110 cm Kriegskinder - Eines von uns...,  2016, Acryl auf Leinwand, 110 x 110 cm Kriegskinder - Schrei III, 2017, Acryln auf Leinwand, 110 x 100 cm Kriegskinder -  Friedhof Mittelmeer, 2018, Acryl auf Leinwand, 115 x 100 cm Kriegskinder -  Schweigen, 2018, Acryl auf Leinwand, 105 x 110 cm Kriegskinder -  Vor der Grenze, 2017, Acryl auf Leinwand, 105 x 100 cm Kriegskinder - Im Fadenkreuz VI, 2017, Acryl auf Leinwand, 110 x 100 cm Kriegskinder -  Da Pacem III, 2017, Acryl auf Leinwand, 105 x 110 cm Kriegskinder -  Da Pacem VI b,  2018,  Acryl auf Rupfen,  145 x 110 cm Kriegskinder -  Da Pacem IV, 2018, Acryl auf Holz, 145 x 110 cm Kriegskinder  -  Da Pacem VI d, 2018, Acryl auf Holz, 120 x 110 cm Kriegskinder -  Schrei - II, 2017, Acryl auf Leinwand auf Holz, 128 x 172 cm Kriegskinder - Hände, 2017, Acryl auf Leinwand auf Holz, 110 x 200 cm Kriegskinder - Schrei I, 2017, Acryl auf Rupfen auf Holz, 146 x 127 cm Kriegskinder - Vor der Grenze II, 2017, Acryl auf Leinwand, 105 x 116 cm Kriegskinder -  Portrait I, 2018, Acryl auf Leinwand, 110 x 110 cm Kriegskinder -  Portrait II, 2018, Acryl auf Leinwand, 115 x 105 cm Kriegskinder -  Portrait III, 2018, Acryl auf Leinwand, 115 x 105 cm Kriegskinder -  Portrait auf verbrannter Erde, 2018, Acryl auf Leinwand auf Holz, 115 x 105 cm

Relief und Bronzeplastik

Relief-K-I, 2013, 110 x 110 cm Relief-G-1, 2013, 110 x 110 cm Relief-G-II, 2013, 110 x 110 cm Relief-G-2, 2013, 110 x 110 cm Reief-G1-S, 2013, 110 x 110 cm Naturstimmen 2014 - Relif - Gips, Eisendraht, Schnur, 55 x 50 cm

Reliefs-G-Reihe,  2013, Gipsleg. 110 x 110 cm

 


Relief-K-3, 2013 Relief-K-4, 2013, 50 x 52 cm Relief-K-2, 2013 Relief-K-1, 2013, 50 x 52 cm Rel.-K-Va, 2014, Gipsleg. 52 x 50 cm Naturstimmen 2014 - Relif - Gips, Eisendraht, Schnur, 55 x 50 cm

 

Reliefs-K-Reihe, 2013. Gipsleg., 52 x 50 cm und 50 x 52 cm

Bronzestatuen für eine Brunnenanlage

Für eine Brunnenanlage (Narrenbrunnen) auf dem Rathausplatz der Stadt Singen, am Hohentwiel, entstanden anläßlich des 150 jährigen Bestehens der Poppele-Zunft 7 lebensgroße Skulpturen. Der Bronzeguss erfolgte 2010 in der Kunstgiesserei Strassacker in Süssen (bei Göppingen).

Brunnenanlage, 2010, Singen-Hohentwiel Figur auf Granitsockel, 2010, Bronze, H: 360cm Brunnenanlage, 2010, Singen-Hohentwiel In der Giesserei Strassacker, 2010, Süssen In der Giesserei Strassacker, Süssen, 2010 Brunnenanlage, 2010, Singen-Hohentwiel Brunnenanlage, 2010, Singen-Hohentwiel

.

 

 

 222 a